Muster businessplan cafe

  • July 27, 2020

Obwohl das Erstellen eines Geschäftsplans kompliziert erscheinen kann, denken Sie daran, dass dies ein wichtiger Schritt ist, den Sie vor dem Start eines Cafés unternehmen sollten. Ein durchdachter Businessplan beweist anderen (und sich selbst), dass Ihr Café erfolgreich sein kann. Und die Fertigstellung eines Businessplans ist eine monumentale Leistung für sich! Pat selbst auf der Rückseite für ein so beeindruckendes Projekt zu unternehmen. Wenn Sie entmutigt werden, kann es hilfreich sein, einen Blick auf das Café Mood Board, das Sie erstellt, um sich daran zu erinnern, dass all Ihre harte Arbeit und Zahlenknirschen wird es wert sein, wenn Sie Ihre Türen für Unternehmen öffnen. Ja, die Prognose des Umsatzes ist schwierig, sogar Gastfreundschaft Veteranen machen es falsch, aber es ist wichtig, dass Sie versuchen. Sie können mit Benchmarks und Beispielen aus anderen Café-Unternehmen beginnen (ein Beispiel ist im Businessplan-Kit enthalten) – aber es ist ratsam, Ihre Nummern von Leuten auszuführen, die es schon einmal getan haben. Sie können einen Realitätscheck basierend auf Ihrem Plan und Standort bieten. Meiner Meinung nach braucht ein einfacher, unsinniger Café-Businessplan die folgenden 5 Abschnitte: Im Kern ist ein Café- oder Coffeeshop-Businessplan ein Dokument, das erklärt, was Ihre Geschäftsidee ist und wie sie erfolgreich sein wird. Es beantwortet Fragen wie, wie viel es kostet, shoppen zu gründen, wie diese Kosten finanziert werden, und wie viel Geld Sie von Ihrem Café erwarten. Der Plan enthält Informationen über Ihre Wettbewerber, den Zielmarkt und die Preisstruktur. Der erste Abschnitt Ihres Plans wird als Zusammenfassung bezeichnet, aber Sie schreiben diesen Teil zuletzt. Stattdessen beginnen Sie mit dem zweiten Abschnitt, der als Business Opportunity of Business Industry Overview bekannt ist. Dieser Teil beantwortet Fragen wie “Welches Problem löst Ihr Café?” und “Wie wird Ihr Café die Lösung sein?” Vielleicht gibt es kein Kaffeehaus oder Café in einem belebten Einzelhandelszentrum in Ihrer Nähe.

Oder vielleicht ein Restaurant gerade in der Innenstadt geschlossen. Ihr Finanzplan: Blick in die Zukunft Ein großer Teil des Schreibens eines Businessplans für Ihr Café ist die Ermittlung des projizierten Cashflows, den Ihr Café im Laufe der Zeit verdienen wird. Wie viel Zeit? Je nach Zielgruppe für Ihren Businessplan müssen Sie den Cashflow Ihres Cafés möglicherweise bis zu fünf Jahre im Voraus projizieren, aufgeteilt in Monate oder Quartale. Obwohl diese Übung schwierig erscheinen mag, ist es nicht unmöglich. Sie haben bereits den größten Teil der finanziellen Beinarbeit abgeschlossen. Wenn Sie sich jedoch die Zeit nehmen, um eine gründliche Analyse Ihres Wettbewerbs durchzuführen, hat Ihr Café eine höhere Chance, erfolgreich zu sein. Indem Sie aufschreiben, wie Ihr Café gegen ähnliche Unternehmen konkurrieren wird, werden Sie Ihren Leser (und vor allem sich selbst) davon überzeugen, dass Ihr Ziel, ein Restaurant oder ein gemütliches Café zu eröffnen, realistisch und nachhaltig ist. Ungefähr, wie oft Sie Zutaten wie Mehl und Eier neu bestellen müssen. Die sorgfältige Berücksichtigung Ihrer Betriebskosten während der Geschäftsplanung zahlt sich aus. Zum Beispiel ist ein Kaffeeröster ein Vorab-Start-up-Kosten, aber das Rösten Ihres eigenen Kaffees in Ihrem Café kann Sie Betriebskosten auf lange Sicht sparen. Sparen Sie Geld, wo Sie können (Secondhand-Stühle, wer?) und scrimpen Sie nicht, wo es wichtig ist, wie Ihre Espressomaschine. Stellen Sie sich Ihr Café als florierendes Unternehmen vor.

Cafés, wie Cafés und Restaurants, haben in der Regel hohe Betriebskosten.